Hotel Atlantic Kempinski

Das Weiße Schloss an der Außenalster wurde 1909 als Hotel für die Erste-Klasse-Passagiere berühmter Luxusliner erbaut. Seit dem lässt sich das Kreuzfahrtpublikum in Hamburgs repräsentativstem Hotel verwöhnen. Die Geschichte und Gästeliste des legendären Traditionshauses spiegeln seine enge Verbindung zum gesellschaftlichen Leben der Hansestadt wider. Dem Wertekanon „Individualität, Tradition und Inspiration“ folgend, behauptet das Fünf-Sterne-Superior-Haus seinen Platz unter den führenden Luxushotels der Stadt und der Welt. Und um die ehrenwürdige Verbundenheit des Hauses zur Schifffahrt aufrecht zu erhalten, erinnern heute viele detailgetreue Elemente, Möbelstücke, Räumlichkeiten sowie dekorativ eingefasste Glasvitrinen mit Modellschiffen, Nautiquitäten und echte Sammlerstücke an die vergangenen Jahrzehnte des traditionellen Wasser-Transports. An Land, im Hotel Atlantic Kempinski, genießt die Welt in Hamburg den exquisiten Stil von europäischem Flair und Weltoffenheit.

Das Hotel Atlantic Kempinksi bietet ebenso eine Vielfalt an attraktiven Angeboten für erlebnisreiche Kurzreisen, wie z.B. auch für Kreuzfahrten. Entdecken Sie mehr unter: http://www.kempinski.com/de/hamburg/hotel-atlantic/angebote/sea-cloud-package/

Und/oder schauen Sie vorbei in der maritimen Dauerausstellung des Hotels: http://www.maritimes-atlantic.de/ mit insgesamt 76 Glasvitrinen, verteilt auf allen vier Hoteletagen.

Hamburger Kreuzfahrtbranchenbuch