EBC Hochschule Hamburg auf den Cruise Days 2017

EBC Hochschule Hamburg

Die EBC Hochschule war vom 8. bis 10. September 2017 mit einem Messestand auf den Hamburg Cruise Days vertreten. Als Partner vom Hamburg Cruise Center e. V. (HCC) begleitet insbesondere der Hamburger Standort der Hochschule in Lehre und Forschung die Entwicklung der Kreuzfahrtbranche seit vielen Jahren und verschafft u. a. auch Absolventen gute Einstiegsmöglichkeiten in diesem rasant wachsenden Markt.

Die mehrjährige Kooperation mit dem HCC ermöglichte es der Hochschule, im Cruise Village auf der Themeninsel Kreuzfahrt + Karriere unter anderem über den Bachelorstudiengang »Tourism & Event Management« sowie über den Zertifikatskurs »Cruise Management« zu informieren. Darüber hinaus präsentierte sich die Hochschule mit einem Bühnenprogramm auf der Cruise Village Bühne.

Während der Cruise Days steht die Stadt Hamburg traditionell im Zeichen der Kreuzfahrt. Dieses wurde bei der Veranstaltung durch die Anwesenheit von allein 11 Kreuzfahrtschiffen deutlich. Das Elbufer und der Hafen wurden am vergangenen Wochenende zur Erlebniswelt und für die zehntausenden Besucher gab es einiges zu bestaunen: Maritime Märkte, Musik, Tanz und kulinarische Highlights luden zum Schauen und Verweilen ein. Hochschulen stellten ihre maritimen Studienprogramme vor und Reedereien buhlten an Infoständen um zukünftige Fahrgäste. Der Hafen selbst erstrahlte in den Abendstunden in blauem Licht. Höhepunkt war die traditionelle Große Hamburg Cruise Days-Parade mit individuellem Feuerwerk für jedes Schiff am Samstagabend. Trotz des Regenwetters verfolgten große Besuchermassen das Spektakel am Hamburger Elbufer.

Die EBC Hochschule bedankt sich bei allen Beteiligten für die gelungene Veranstaltung.

News