Mit den neuen MSC Specials dem Winter entfliehen und dabei von attraktiven Sonderpreisen profitieren

Mit den aktuellen MSC Specials genießen MSC Gäste auch im Winter Sonne und Wärme pur – und schonen dabei auch noch das Reisebudget. Die neuen Angebote winken bei Buchung bis 30. November 2016 mit Ermäßigungen von bis zu 400 Euro pro Person und führen Passagiere zu den schönsten Sonnenzielen rund um die Welt.

Die Kreuzfahrten führen auf abwechslungsreichen Routen durch das Mittelmeer, die Karibik und in den Orient. Dort genießen Reisende Sonnenschein und Stranderholung, kulturelle Highlights in spannenden Metropolen, einzigartige Naturschönheiten und natürlich das unverwechselbare MSC Erlebnis an Bord der hochmodernen und luxuriösen MSC Flotte. Entspannt reisen MSC Gäste mit dem Rundum-sorglos-Paket: Die Kreuzfahrten sind buchbar mit Flügen, Transfers und Zug zum Flug.

Preisbeispiele:

Mit der MSC Divina zu den Perlen der Karibik ab 1.699 Euro

Die MSC Divina bricht von Miami zu einer großen Karibikrundreise auf: Erster Stopp der Reise ist San Juan auf Puerto Rico, wo faszinierende spanische Kolonialgeschichte zu entdecken ist. Danach winkt Erholung pur an den weißen Stränden von Grand Turk Island und Nassau auf den Bahamas. Über Miami geht es weiter nach Ocho Rios auf Jamaika. Dort erwartet Reisende eine exotische und vielfältige Tier- und Pflanzenwelt sowie die spektakulären Wasserfälle entlang des Dunn River. Nächster Hafen der Reise ist George Town auf den Cayman Islands. Anschließend bringt die MSC Divina ihre Passagiere nach Cozumel in Mexiko, wo beeindruckende Maja-Stätten warten, bevor sie über Nassau nach Miami zurückkehrt.

14 Nächte am 4. Februar 2017 ab/bis Frankfurt, Berlin oder Düsseldorf ab 1.699 Euro pro Person in der Kategorie Innen, Bella inkl. Flug mit Lufthansa, Transfer und Zug zum Flug.

Mit der MSC Fantasia Naturwunder und Metropolen des Orients erleben ab 899 Euro

Von Abu Dhabi aus sticht die MSC Fantasia in Richtung Muscat in See: In der Hauptstadt des Oman wartet mit der von 1995 bis 2001 erbauten Großen Moschee ein Monument moderner Architektur. Anschließend geht es weiter nach Khasab im Norden des Oman: Die Küstenlinie mit den klaren Fjorden, den sogenannten Khors, ist als das „Norwegen Arabiens“ berühmt. Nächstes Ziel der Reise ist die Insel Sir Bani Yas, die Naturerlebnis pur bietet: Im größten Naturschutzgebiet der Emirate entdecken Gäste die Vielfalt der einheimischen und exotischen Tierwelt bei einer Wanderung, auf Jeep-Safari zu Land oder zu Wasser im Kajak. Danach steuert das Schiff die faszinierende Wüstenmetropole Dubai an, bevor es nach Abu Dhabi zurückkehrt.

7 Nächte am 22. Januar 2017 ab/bis Abu Dhabi ab 899 Euro pro Person in der Kategorie Innen, Bella inkl. Flug ab München, Frankfurt, Düsseldorf oder Berlin, Transfer und Zug zum Flug.

Mit der MSC Splendida die schönsten Metropolen des westlichen Mittelmeers entdecken ab 329 Euro

In Genua startet die MSC Splendida ihre Fahrt nach Civitavecchia. Von dort entdecken Passagiere die ewige Stadt Rom. Nächster Hafen der Reise ist das sizilianische Palermo mit seiner faszinierenden Mischung normannischer Architektur, barocker Kirchen und mittelalterlicher Gassen. Von Italien aus geht es weiter nach Malta, wo Passagiere die reiche Geschichte der Insel entdecken. Nächste Station der Reise ist die katalanische Hauptstadt Barcelona mit der berühmten Sagrada Familia. Vor der Rückkehr zum Zielhafen Genua entdecken die Gäste in Marseille Südfrankreichs multikulturelle Metropole.

7 Nächte am 15. Januar 2017 ab/bis Genua ab 329 Euro pro Person in der Kategorie Innen, Bella.

Mit der MSC Poesia den Atlantik überqueren – von der Karibik nach Italien ab 1.149 Euro

Von ihrem Heimathafen für die Wintersaison, der malerischen Stadt Fort-de-France auf Martinique, startet die MSC Poesia in Richtung Guadeloupe und St. Lucia. Über Barbados mit seinen weißen Stränden und karibischem Lebensgefühl geht es weiter in Richtung Atlantik. Erster Hafen nach der Ozeanüberquerung ist Teneriffa. Danach bringt das Schiff ihre Gäste nach Madeira, die berühmte Blumeninsel. Über das spanische Cadiz geht es ins Mittelmeer: Marseille, das Tor zur Provence ist die letzte Station der Reise, bevor die MSC Poesia ihren neuen Heimathafen Genua erreicht.

15 Nächte am 18. März 2017 ab Fort-de-France bis Genua ab 1.149 Euro pro Person in der Kategorie Innen, Bella inkl. Flug ab Frankfurt, Transfer und Zug zum Flug.

 

News