Verkehrsinformationen Anreise zum Terminal Altona am 15.+16. Juli 2017

IRONMAN Germany GmbH

Liebe Reisende,

aufgrund des Hamburg Wasser World Triathlon 2017 kommt es im Innenstadtbereich und am Hafenrand zu zahlreichen Sperrungen. Um Ihnen die An- und Abfahrt zu erleichtern, haben wir Ihnen auf diesem Hinweisblatt alle relevanten Informationen zusammengestellt.
Grundsätzlich empfehlen wir Ihnen, den Innenstadtbereich großräumig zu umfahren und falls möglich die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen.
Am Samstag, den 15.07., ist im Bereich Fischmarkt/Reeperbahn zudem unmittelbar nach dem Triathlon bis ca. 24:00 Uhr mit Einschränkungen durch den Schlagermove zu rechnen.

DIE SPERRUNGEN GELTEN:
am Samstag, den 15.07., von ca. 06:30 bis ca. 13:30 Uhr
am Sonntag, den 16.07., von ca. 06:00 bis ca. 14:00 Uhr
Weitere Verkehrsinformationen fi nden Sie unter:
HAMBURG-TRIATHLON.ORG

An- und Abfahrt – Cruise Center Altona:
Bitte beachten Sie, dass eine Anfahrt zum Cruise Center Altona nur über die Kaistraße möglich ist.
Eine Anfahrt über die Große Elbstraße ist nicht möglich.
aus OSTEN | Hauptbahnhof: über die B4 (Amsinckstraße) durch den Deichtortunnel über die Reeperbahn,
Königstraße, Max-Brauer-Allee, Klopstockstraße, Kaistraße.
aus NORDEN | Flughafen: über die B433, auf die B5 (Richtung Altona) bis Doormannsweg. Dann weiter
über Alsenstraße, Holstenstraße, Max-Brauer-Allee (Bahnhof Altona), Klopstockstraße, Kaistraße.
aus SÜDEN: Über die A7 bis Ausfahrt Othmarschen (29), über Behringstraße, Hohenzollernring, Elbchaussee,
Klopstockstraße, Kaistraße.
aus WESTEN: Hier ist mit keinen größeren Einschränkungen zu rechnen. Beachten Sie jedoch, dass
die Anfahrt nur über die Kaistraße möglich ist.

News